Geschäftsführer Operations (m/w)

Jetzt bewerben

Strategische Gestaltungsaufgabe in einem Familienunternehmen

Geschäftsführer Operations (m/w)

Unser Mandant ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das sich über mehrere Generationen zu einem internationalen Entwicklungspartner und Hersteller von High-Tech-Produkten
entwickelt hat. Zu den Kunden zählen die Premiumhersteller der Automobil- & Nutzfahrzeugindustrie, führende internationale Hersteller von mobilen Arbeitsmaschinen sowie Systemzulieferer.
Das Unternehmen positioniert sich als Technologie- und Qualitätsführer. Basis des Erfolgs sind engagierte Mitarbeiter und innovative Produkte. Das Unternehmen zeichnet sich aus durch einen wertschätzenden, fairen und offenen Umgang miteinander. Die vom Beirat und der gesamten Geschäftsführung in einer Vorbildrolle gelebten christlichen Werte und Umgangsformen prägen das tägliche Miteinander: Ehrlichkeit, Mut und Helfen sind im Unternehmensleitbild fest verankert. Das Wachstum und die strategische Ausrichtung von langfristigen und wettbewerbsfähigen internationalen Standorten erfordern die Schaffung eines eigenen Ressorts in der Geschäftsführung, in dem die Verantwortung für die gesamte Supply Chain mit Produktion, Einkauf und Qualität/Prozesse konzentriert wird.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen die Gesamtverantwortung für das Ressort Operations mit der fachlichen und disziplinarischen Führung von mehreren hundert Mitarbeitern. Zu Ihren Hauptaufgaben zählt die laufende Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette. Dabei stellen Sie die Materialversorgung und die Produktion unter den Aspekten der Wirtschaftlichkeit, Qualität und Termintreue sicher. Sie richten die Supply Chain auf unterschiedliche Marktanforderungen und Geschäftsmodelle flexibel aus. Zur Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie liefern Sie wertvolle Inputs, insbesondere der Erweiterung internationaler Fertigungsstandorte. Sie nutzen internationale Beschaffungsmärkte, Kostenvorteile von Rahmenverträgen und die enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung, um den hohen Innovationsgrad der Produkte und Dienstleistungen mit innerbetrieblichen Vorgaben in Einklang zu bringen. Mit Fokus auf Lean und Six Sigma passen Sie die Prozesse und die Organisation kontinuierlich an und sind ein Treiber der Digitalisierung. Im Rahmen Ihrer Verantwortung für Qualität und Prozesse kümmern Sie sich um die Managementsysteme, das Prozessmanagement, die Qualitätssicherung und die Labore. Ihre christlichen Werte prägen ihre charismatische Vorbildrolle als dienende Führungskraft, die inspirierend motiviert, Kreativität fördert und individuell wertschätzt.

Ihr Profil

Sie sind Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtschafts-Ing. mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im Produktionsbereich eines Lieferanten anspruchsvoller mechatronischer Komponenten und Module,
die in hoher Stückzahl und Termintreue an internationale Kunden ausgeliefert werden. Ihre Vita zeigt nachweisliche Erfolge in der Verbesserung wichtiger Kennzahlen, die Sie in der Kombination
von Menschenführung und der Anwendung moderner Werkzeuge zur Optimierung komplexer Wertschöpfungsketten erzielt haben. Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Gestaltungswille, strategisches Denken sowie Pragmatismus zeichnen Sie aus. Menschen zu fordern, zu führen und bei der Entwicklung zu begleiten ist Teil Ihrer DNA.

Kontakt
Haben wir die richtige Persönlichkeit gefunden, um diese Herausforderung zu meistern?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Herr Dr. Peter Becker kann Ihnen weitere Informationen zur Verfügung stellen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter
Angabe der Kennziffer BE497 an:

E-Mail: nuernberg@steinbach-partner.com I Telefon: 0911-366337-0

Diskretion ist selbstverständlich.

Jetzt bewerben

Jesus.de/jobs ist jetzt edenjobs. Die christliche Jobbörse mit jahrzehntelanger Erfahrung in der erfolgreichen Stellenvermittlung zwischen christlichen Arbeitgebern und Jobsuchenden.

Persönlicher Kontakt

edenjobs.de
Bodenborn 43 | 58452 Witten
service@edenjobs.de

Telefonische Beratung für Anbieter:
02302 930 93 643
(Mo-Fr. 10-15 Uhr)