Gefährdetenhilfe SCHEIDEWEG e.V. 1 Jobs

Ein Leben ohne Kriminalität - Christliche Lebenshilfe
 
Über diesen Anbieter:

Die Gefährdetenhilfe (GFH) Scheideweg e.V. engagiert sich als freier Träger in der Prävention, Begleitung und Rehabilitation straffälliger und süchtiger (junger) Männer und Frauen.

Dachverband ist das Diakonische Werk der Ev. Kirche im Rheinland (Diakonie RWL). Die Gefährdetenhilfe gehört zur „Gefährdetenhilfestiftung für internationale diakonische Straffälligenhilfe“, als Probemitglied zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Lebenshilfen (ACL) und zum netzwerk-M. Seit 2017 besteht die Anerkennung durch den Landschaftsverband Rheinland als ambulant betreutes Wohnen nach § 67 SGB XII. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem Berufskolleg Bleibergquelle zur berufsbegleitenden Erzieherausbildung von Mitarbeitern.

Das Werk besteht aus 3 Hauptbereichen und der Verwaltung:

  1. Soziale Begleitung
    Hier bieten verschiedene Wohnformen für 12 Personen an – im Moment sind alle männlich. Neben einer Wohngemeinschaft in einer Familie sind das auch freiere Wohnformen und Einzelzimmer mit Begleitung. Die soziale Begleitung beinhaltet auch eine Arbeitsvorbereitung, um wieder geregeltes Arbeiten zu beginnen. Mehr Details zum Konzept können der Anlage entnommen werden. Die soziale Begleitung erfolgt in einer Familie und zusätzlich durch 6 Mitarbeiter. Diese werden durch die Mitarbeiter der anderen Bereiche und weitere 3 ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützt.
  2. Zweckbetriebe
    Dies sind 3 Betriebe, in denen eine Ausbildung gemacht werden kann. Ein Café, eine Boutique für Geschenke und ein Gala Bau Betrieb. Insgesamt arbeiten dort zurzeit 21 Mitarbeiter und 4 Ehrenamtler.
  3. Kontaktgruppen
    Wir unterstützen 18 Kontaktgruppen in NRW mit 180 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die regelmäßig Strafgefällige in Gefängnissen besuchen.
  4. Verwaltung
    Die Verwaltung arbeitet für die Zweckbetriebe, unterstützt die Kontaktgruppen und übernimmt auch das Management der finanziellen Angelegenheiten neu entlassener Strafgefangenen. Darüber hinaus wird in der Verwaltung auch die Öffentlichkeitsarbeit koordiniert. Es arbeiten dort zurzeit 6 Mitarbeiter.

Wir haben als Mitarbeiter Christen aus sehr verschiedenen Denominationen und sind in dieser Richtung bewusst nicht festgelegt. Die Prägung kommt aus verschiedenen evangelikalen Freikirchen und Brüdergemeinden sowie landeskirchlichen Gemeinschaften. Uns ist wichtig, dass die Mitarbeiter ein Herz für Jesus und für Menschen aus sozialen Randgruppen haben.

Gefährdetenhilfe SCHEIDEWEG e.V.

Ein Leben ohne Kriminalität - Christliche Lebenshilfe
  • Slogan/Claim Ein Leben ohne Kriminalität - Christliche Lebenshilfe
  • Berufszweige Sozialarbeit / Beratung / Therapie
  • Vollständige Adresse Unterscheideweg 1-3, Hückeswagen, Deutschland

Jesus.de/jobs ist jetzt edenjobs. Die christliche Jobbörse mit jahrzehntelanger Erfahrung in der erfolgreichen Stellenvermittlung zwischen christlichen Arbeitgebern und Jobsuchenden.

Persönlicher Kontakt

edenjobs.de
Bodenborn 43 | 58452 Witten
02302 930 93 643 (Mo-Fr. 10-15 Uhr)
service@edenjobs.de